Menü
Ein Streifzug durch die Stadt.
Kalender
Atomuhr

Meeraner Stadtbad

Im Jahr 1904 wurde das Sommerbad errichtet, es war am Anfang ringsum geschlossen. Einige Jahre später wurden 2 Seiten abgerissen so das mehr Licht ins Bad konnte. 1936 wurde das Bad grundlegend umgebaut. So entstand ein Erfrischungsraum, eine Terrasse, neue Umkleidekabinen, eine Liegewiese, ein Sandplatz und eine Fußwaschrinne um das Schwimmbecken. Zu DDR Zeiten sollte das Bad umgebaut werden was bis zur Wende leider nicht fertiggestellt wurde. Nach der Wende war angeblich kein Geld da obwohl schon zu DDR-Zeiten viele Teile neu gekauft wurden aber auch die neuen Ansichten (nach fast 90 Jahren) das dies ein Überschwemmungsgebiet sei verhinderten den Fertigbau später wurde das Bad komplett abgebrochen. Heute ist dort leider nur noch ein verwildertes Gelände und ein Tümpel vorzufinden.

© 2016 Jens Hamann, Meerane Meine Stadt